Datenschutzerklärung

Datenschutz genießt bei uns eine hohe Bedeutung. Wir freuen uns über Dein Interesse an unserem Unternehmen und wollen Dich gerne über den Schutz Deiner personenbezogener Daten aufklären. 

Definitionen 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter versteht man hinlänglich Informationen wie Name, Adresse oder sonstige Postanschrift, die Telefonnummer oder auch eine e-Mail-Adresse. 

Cookies sind kleine Dateien, die die Browser der Endgeräte in einem dafür vorgesehenen Verzeichnis ablegt. Durch diese Cookies kann beispielsweise festgestellt werden, ob eine Website bereits vorher besucht wurde. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Der Browser kann allerdings auch so eingestellt werden, dass keine Cookies gespeichert werden oder vor dem Speichern eines Cookies eine ausdrückliche Zustimmung erforderlich ist. Zudem können bereits gesetzte Cookies jederzeit gelöscht werden. Allerdings solltest Du dabei wissen, dass es bei der Deaktivierung von Cookies gegebenenfalls zu Einschränkungen bei der Nutzung der Website kommen kann. 

Zweck der Datenverarbeitung

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten, beispielsweise Namen, Adressen, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern erforderlicherweise erhoben werden, geschieht dies stets im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung und den übrigen gesetzlichen Regelungen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. 

Wir nutzen und speichern personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen nur, soweit du uns dafür deine ausdrückliche Einwilligung gegeben hast. insbesondere ist dies notwendig 

-    bei der Warenbestellung (insbesondere Vorname, Nachname, postalische Adresse, Bankkontodaten, Telefonnummer, e-Mail-Adresse)
-    beim Registrieren eines Kundenkontos
-    bei der Kontaktaufnahme mit uns
-    bei der Bestellung von Newslettern /oder deren Abbestellung 

Die personenbezogenen Informationen werden nur bei uns genutzt und nur an solche Unternehmen weiter gegeben, die an der Erfüllung der abgeschlossenen Verträge oder sonst bei der Leistungserbringung beteiligt sind. 

Kundenkonto 

Wenn du dich für ein Kundenkonto registrierst, werden die eingegebenen Daten zum Zwecke der Nutzung des Angebotes gespeichert und verwendet. Die einzelnen erhobenen Daten sind bei der Erstellung des Kundenkontos in der Eingabemaske ersichtlich. Jedenfalls gehören dazu

-    Profilname
-    e-Mail-Adresse
-    Passwort 

Nach der Registrierung erhälst du eine e-mail, damit du dein Kundenkonto aktivieren kannst. Im Kundenkontobereich kannst du unter anderem deine getätigten Bestellungen aufrufen sowie die Kontodaten optional um Rechnungs- und Lieferadresse vervollständigen. Zur Abwicklung von Bestellungen und der damit verbundenen Zahlung waren folgende Daten zwingend erhoben’: Vor- und Nachname, Postanschrift, e-Mail-Adresse.

Zahlungen können über PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Vorkasse getätigt werden. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und gegebenenfalls von uns beauftragte Zahlungs- und Rechnungsdienstleister weiter bzw. an den von dir im Bestellprozeß gewählten Zahlungsdienst. Die Abwicklung der Zahlungen erfolgt über folgende Dienstleister: 

Paypal:

PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg

Informationen zum Datenschutz von PayPal (Europe) S.à.r.l. et Die, S.C.A.:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Newsletter 

Du kannst dich bei uns für einen Newsletter anmelden. In dem Newsletter informieren wir dich über unsere Angebote, aktuelle Neuigkeiten und Services vom Küstenkind.

Dafür benötigen wir eine gültige e-Mail-Adresse. Die so erhobenen Daten werden nur für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben, Durch die Anmeldung zum Newsletter erklärst du dich mit dem Empfang und den oben beschriebenen Abläufen einverstanden. Für den Versand des Newsletters nutzen wir das sogenannten Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir schicken dir erst den Newsletter per e-Mail, wenn du uns vorher ausdrücklich bestätigt hast, das wir den Newsletter-Dienst für dich aktivieren sollen. Du erhälst also nach der Registrierung ein weiteres e-Mail mit der Bitte, durch Anklicken des dort enthaltenen Links zu bestätigen, dass du unseren Newsletter erhalten möchtest. 

Wir verwenden für unseren Newsletter-Dienst den Anbieter … 

Die Einwilligung zur Speicherung deiner Daten, e-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen. Damit erlischt gleichzeitig die Einwilligung in dessen Versand via unseres Anbieters und die statistischen Analysen. Ein Link zur Kündigung des Newsletters findest du am Ende eines jeden Newsletters oder sende uns eine e-Mail an: mail(at)kuesten-kind24.de 

Zusendung von Informationen über ähnliche Produkte 

Wenn wir deine e-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einer Bestellung oder einem Kauf unserer Waren und Dienstleistungen erhalten und du dem nicht widersprochen hast, behalten wir uns vor, dir gelegentlich Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Angebot per e-Mail zuzusenden. Du kannst dieser Nutzung deiner e-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die mitgeteilten Kontaktmöglichkeiten widersprechen. 

Bewertung / Frage stellen 

Bei unseren Produkten tauchen immer die Funktionen „Bewertung“ und/oder „Frage stellen“ auf. Um diese Funktionen nutzen zu können, musst du ein Kundenkonto besitzen, sofern du noch keins hast. Wenn du schon ein Kundenkonto hast, musst du dich vor der Nutzung dieser Funktionen einloggen.

WEBANALYSE / Werbung 

Auskunftsrecht und Widerruf der Datennutzung 

Du hast das Recht, jederzeit kostenlos Auskunft über die von uns gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso kannst du unrichtige Daten korrigieren lassen oder die Löschung oder Sperrung der personenbezogenen Daten verlangen. Darüber hinaus kannst du jederzeit bestimmen, dass deine personenbezogenen Daten zukünftig nicht weiter genutzt werden sollen Dazu wendest du dich bitte an mail(at)kuesten-kind24.de 

"Einsatz von Matomo
Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. .
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Änderungsvorbehalt 

Wir behalten uns vor, diese Erklärung zum Datenschutz jederzeit unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben zu ändern.

 

Februar 2019